CWC Chronograph, Militäruhr, Neuauflage

Edelstahl, Valjoux Kaliber 7760

Preis: CHF 1'780.–
Kaufen

Gut zu wissen.

Eine eher unter Insidern bekannte Marke ist die CWC – CABOT WATCH COMPANY, seit 1972 einer der offiziellen Lieferanten der britischen Streitkräfte mit Armbanduhren. CWC wurde von Ray Mellor gegründet, welcher von der Firma Hamilton (damals Uhrenlieferant für die Britische Armee) kam. Hamilton beendete 1972 die Belieferung und Ray Mellor bemühte sich mit der Marke CWC um den Zuschlag. Die Uhr W10 war ab 1973 die Standarduhr für die Britische Armee. Die Uhren wurden in der Schweiz hergestellt und über die Firma Silvermans, welche mittlerweile auch Eigentümer ist, verkauft. Dabei wurden u.a. die Royal Air Force, die British Army und die Royal Navy beliefert.

Daten:

Gehäuse: Polierter Edelstahl mit verschraubtem Boden. Drücker und Krone rechts, verlötete Stege für das Nato-Band, Boden ohne Gravur

Zifferblatt: Original, mattschwarz, Stabindexe, mit CWC und T (Tritium) gekennzeichnet, Sekundenzähler bei 9 Uhr und 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr, Leuchtzeiger

Beschreibung: Diese Neuauflage des CWC-Chronographen ist eine schöne Reminiszenz an die RAF-Uhr aus den 70er Jahren. Neupreis ca. CHF 2580.–.

Grösse: 39 mm

Werk: Valjoux 7760 (Handaufzugs-Variante des Valjoux 7750), Durchmesser 30 mm, Höhe 7 mm, Handaufzugs-Chronographenwerk, 17 Steine, 1/8-Sekunden-Zähler, 30-Minutenzähler, kleine Sekunde bei 9, Nockenschaltwerk, 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, Gangreserve ca. 52 Stunden. dieses Werk wurde von 1985 bis 2005 produziert.

Zustand: Neu