Jaeger LeCoultre, Master Mariner, Referenz E 557/1, 1960er-Jahre

Automat, Original-Stahlarmband von Gay Frères mit JLC-Faltschliesse

Preis: CHF 2'980.– | reserviert
Kaufen

Gut zu wissen.

Jaeger-LeCoultre ist im Vallée de Joux zu Hause, wo die Firma 1833 zunächst unter dem Namen LeCoultre entstand. Seit der Gründung haben sie mehr als 1200 Kaliber entwickelt, welche heute in der Uhrenindustrie einen einzigartigen Ruf geniessen. Die bekanntesten Kollektionen sind die Reverso, die 1931 aus der Art-Déco-Bewegung hervorging, die Master mit ihren klassischen Linien, oder auch die Atmos, die Pendeluhr mit einem nahezu ewigen Uhrwerk.

Daten:

Gehäuse: Edelstahl-Gehäuse mit Schraubboden, Innenboden signiert «LECOULTRE Co. SWISS» Referenz E 557/1, Plexiglas, Krone rechts, JLC-Stahlband von Gay Frères mit Faltschliesse

Zifferblatt: Silberfarbiges Zifferblatt, signiert mit aufgesetztem JLC-Logo und «LeCoultre», «AUTOMATIC», «Master Mariner», «SWISS», aufgesetzte Indizes, stabförmige Leuchtzeiger, zentraler Sekundenzeiger, Datum

Beschreibung: An dieser Master Mariner von LeCoultre, die 1958 erstmals zum 125-jährigen Jubiläum lanciert wurde, gefällt mir die Kombination mit dem stilvollen Original-Stahlband von Gay Frères. Einzeln werden solche Stahlbänder des berühmtesten Armbandhersteller für CHF 800.00 bis 1'200.00 angeboten.

Grösse: 34,5 mm

Werk: JLC-Kaliber 883, Automat, signiert mit «JAEGER-LECOULTRE Co., FAB. SUISSE», 17 Steine, KIF-Stosssicherung, Datum, 19'800 Halbschwingungen, Werknummer 1’677’088

Zustand: Schöner Originalzustand