Omega Seamaster, Automatik, Chronograph, Referenz 176.007

Edelstahl, Kaliber 1040, seltene blaue Zifferblattvariante, 1973

Preis: CHF 3'950.–
Kaufen

Gut zu wissen.

Die Chronographen der 1970er Jahre gehören zu den cooleren Vintage-Uhren. Mit den grossen Tonneau- und Kissengehäusen und den farbigen Zifferblättern und Zeigern spiegelten die Uhren auch die damalige bunte und grelle Mode wider. Dieser Omega Seamaster Chronograph gehörte auch dazu. Mit dem geschwungenen, gebürsteten Gehäuse und dem orangefarbenen Minutenzähler auf dem mattglänzenden, dunkelblauen Zifferblatt hat dieser Chronograph alles, was sich ein Sammler wünscht.

Die Referenz 176.007 stammt aus der umfangreichen Seamaster-Linie, die viele Modelle umfasst, von der schlanken, goldgekappten «Dress Watch» bis hin zur klobigen Taucheruhr. Dieses Modell wurde zwischen 1971 und 1974 produziert und der Chronograph wird vom Omega Kaliber 1040 angetrieben, einer modifizierten Version des bekannten Kalibers Lemania 1340.

Das 1970 eingeführte Lemania 1340 war das erste automatische Chronographenwerk mit 28’800 Halbschwingungen. Das Zenith El Primero lief zwar mit 36'000 noch höher, aber die 28’800 Halbschwingungen haben sich in den letzten vier Jahrzehnten durchgesetzt. Dieses Werk wurde nur kurze Zeit produziert und wurde anschliessend durch das Lemania 5100 ersetzt, welches Kunststoffteile enthielt, um die Produktionskosten wettbewerbsfähig zu halten.

Daten:

Gehäuse: Stahlgehäuse mit verschraubtem Boden, Seepferdchengravur «Seamaster», Omega-Krone, Omega-Plexiglas, blaues Nato-Band

Zifferblatt: Original, dunkelblaues Zifferblatt, aufgesetztes Omega-Logo, signiert mit «OMEGA, AUTOMATIC, Seamaster, T–SWISS MADE–T», integrierte Zahlen auf den Indizes, 60-Minutenzähler und 12-Stundenzähler, Datum und weisse Tachymeterskala. 24-Stundenanzeiger bei der 9, Sekunden- und Minutenzähler, Tritium-Leuchtzeiger, Datum

Grösse: 39 mm

Werk: Omega Kaliber 1040 (Lemania 1340), Automatic-Chronograph, 60 Sek., 60 Min., 12 Std., Nockenschaltwerk, Sekunden- und Minutenzähler aus der Mitte, kleine Sekunde, Datum mit Schnellschaltung, 24-Stunden-Anzeige, Durchmesser 31 mm, Höhe 8 mm, 22 Steine, 28’800 Halbschwingungen, Gangreserve 44 Stunden, Werknummer 36'266’700

Zustand: Sehr schöner Originalzustand mit Microkratzern. Diese Zifferblattgestaltung mit den integrierten Zahlen auf den Indizes ist sehr selten.