Schul- oder Werksuhr, «Bullhead», Kaliber Valjoux 7750

Stahl, 1970er Jahre

Preis: CHF 1'850.–
Kaufen

Gut zu wissen.

Schuluhren sind Abschlussarbeiten an Uhrmacherschulen. Schuluhren, welche im 20. Jahrhundert an Schweizer Uhrmacherschulen entstanden, basieren auf Rohwerken namhafter Hersteller. Die vorliegende Uhr wurde mit dem bekannten Chronographenkaliber Valjoux 7750 ausgerüstet.

Zur Form.

Ende der 1960er kam die Form des «Bullheads» auf. Bei diesem Chronographen wurden die Krone und die Drücker nicht seitlich sondern oben am Gehäuse angebracht. Bullheads waren ursprünglich als Rennfahreruhren konzipiert, weswegen viele mit einer Tachymeterskala ausgestattet wurden.

Daten:

Gehäuse: Edelstahl satiniert, verschraubtes «Bullhead»-Gehäuse, Krone oben, runde Drücker oben, Plexiglas, Lederband

Zifferblatt: Original, ocker- und graufarbiges Zifferblatt, «Ebauches SA Schild» als Logo links oben, mit 30-Minuten- und 12-Stunden-Hilfszifferblättern, blauer Sekundenstoppzeiger, Leuchtzeiger in Stabform, fortlaufende Sekunde bei 6, Datum und Tag bei 12, schwarzer Tachymeterring

Beschreibung: Diese Uhr ist vermutlich als Abschlussarbeit in einer Uhrmacherschule entstanden oder als Schaustück von Ebauches SA.

Breite: 46 mm

Werk: Valjoux 7750, Automatik, Chronographenmechanismus mit Nocken und Schwingtrieb 1/5 Sek., 30-Minutenzähler, 12 Stundenzähler, Durchmesser 30.00 mm, Höhe 7.8 mm, 17 Steine, 28'800 A/h, Gangreserve 44 Stunden

Zustand: Sehr gut, im Originalzustand