Ventura, v-matic Loga Chronograph

Titanox, Chronometer

Preis: CHF 3'980.–
Kaufen

 

Gut zu wissen.

Pierre A. Nobs gründete 1990 die Firma Ventura – Design on Time. Bereits eines der ersten Ventura-Modelle, die schlichte, digitale «Watch», designt vom Dänen Flemming Bo Hansen wurde in die permanente Ausstellung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen. 

1994 fanden Nobs und der Zürcher Gestalter Hannes Wettstein zusammen. Wettstein animierte Nobs, kostbare Uhrenmechanik aufwendig zu verpacken. So entstand die v-matic-Linie.

Mit den zeitgemäss gestalteten mechanischen Chronometern aus Titan hat sich Ventura bei Kennern einen Namen gemacht. Die Wertigkeit der v-matic wird durch das exklusive, gehärtete Hightech Material «Titanox®» unterstrichen, welches den Uhren eine hohe Kratzfestigkeit verleiht.

Daten:

Gehäuse: Titanoxgehäuse mit Saphirglas und Rechenscheibe, Saphirglasboden, verschraubte Krone, wasserdicht bis 10 Bar, Original-Lederband mit Original-Ventura-Faltschliesse

Zifferblatt: Schwarzes Zifferblatt mit Stabindexen, weisser Sekundenstoppzeiger, schwarze 30-Minuten- und 12-Stundenhilfsblätter, kleine Sekunde links, Logo und Datum rechts

Grösse: 40 mm

Werk: Kaliber Valjoux 7750, Durchmesser 30 mm, Höhe, 7,9 mm, Automat, Chronograph mit 30-Min.- und 12-Std.-Zähler, Datum mit Schnellschaltung, 28'800 Halbschwingungen, Sekundenstopp, 17 Steine, 42 Stunden Gangreserve, zertifizierter Schweizer Chronometer C.O.S.C.

Zustand: Sehr gut, frisch revidiert von Ventura, mit Originalbox und Papieren. Seltenes Sammlerstück