Zenith, Chronograph, Automatic, El Primero, Referenz A386

Edelstahl, Kaliber 3019 PHC

Preis: CHF 10'500.–
Kaufen

Gut zu wissen.

Zenith brachte 1969 das erste und legendäre automatische Chronographenwerk «El Primero» auf den Markt. Es wurde in zwei Versionen produziert. Als 3019 PHC mit Datum und als Kaliber 3019 PHF mit Vollkalender und Mondphase. Sie entschieden sich, ein sogenanntes Hochfrequenzkaliber mit 36.000 A/h zu konstruieren. Wegen der hohen Schlagzahl waren gute Gangergebnisse zu erwarten. Zudem war es das erste Chronographenkaliber für Armbanduhren, mit dem die Messung einer Zehntelsekunde möglich war.

Daten:

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit verschraubtem Gehäuseboden, runde Chronographendrücker, neuere Zenithkrone, Plexiglas, braunes Lederband

Zifferblatt: Original, silberfarbig mit schöner Patina, signiert mit «ZENITH, CHRONOGRAPH, AUTOMATIC, El Primero», Stabindexe, neuere weisse, skelletierte Stunden- und Minutenzeiger in Stabform mit Leuchtmasse und roter Chronographen-Sekundenzeiger, drei farbige, runde Hilfszifferblättern, bei 9 Uhr für die konstante Sekunde, bei 3 Uhr der 30-Minuten-Zähler und bei 6 Uhr der 12-Stundenzähler des Chronographen, Datum bei 4, graue Skala 1 bis 100, Tachymetre-Skala 60 bis 500

Beschreibung: Nur 2’500 Exemplare der A386-Referenz wurden zwischen 1969 und 1971 produziert, was diese Uhr zu einem sehr begehrten Sammlerobjekt macht.

Grösse: 39 mm

Werk: Kaliber Zenith 3019 PHC, Automatik, Datum, kleine Sekunde, Chronographenmechanismus mit Schaltrad, und Kupplung, 1/10 Sek., 30-Minutenzähler, 12-Stundenzähler, Durchmesser 30.0 mm, Höhe 6.5 mm, 13 1/4’’’, 36.000 A/h, 31 Steine

Zustand: Frisch revidiert, Sammlerobjekt